Wie kommen Sie mit Hitze klar?

Würden Sie am liebsten über den Sommer im kühlen Keller bleiben oder zieht es Sie erst recht nach draußen? Wir Mitteleuropäer werden ja oft belächelt, wenn wir in den Badeorten am Mittelmeer als einzige unser Mittagessen in der prallen Sonne einnehmen. Offenbar können die meisten von uns gar nicht genug bekommen von Sonne und Hitze, wenn wir sie endlich einmal um uns haben.

Hier gehts zu meinem Video Blog diesmal mit einem Rezept für Orangenlimonade.

Bei solchen Wetterlagen ist es das Allerwichtigste, viel Wasser zu trinken. Das wissen Sie wahrscheinlich selbst. Aber im Großstadt-Alltag neigen wir leider dazu, stattdessen den ganzen Tag über Kaffee zu konsumieren. Wichtig wäre hingegen schon bei normaler Ernährung und normalen Temperaturen, mindestens zwei Liter Wasser am Tag zu trinken. Das hält die Nieren in Schwung, wäscht Schadstoffe besser aus und ist gut für das Gewebe.

Ich selbst trinke möglichst drei Liter: einen morgens, einen mittags, einen abends. Seit ich darauf achte viel zu trinken, stelle ich fest, dass meine Haut sich weicher und angenehmer anfühlt, vor allem an den Beinen. Gerade dort kann nämlich Wassermangel schnell zu spröder und schuppiger Haut führen. Im Sommer brauche ich noch mehr als drei Liter Wasser, da werden es – je nach Temperatur – schon einmal vier oder fünf.

Das kommt Ihnen viel vor? Vielleicht. Die meisten von uns haben es sich abgewöhnt, einfach normales Wasser zu trinken. Alles muss Geschmack haben. Ob es Kaffee ist, Tee oder Schorlen, Säfte oder Limonaden. Das ist ja auch weiter nicht schlimm, aber durch den stärkeren Geschmack nehmen wir weniger Flüssigkeit auf, dazu oft viel zu viel Zucker. Manche Getränke wie Kaffee oder auch Bier sind so harntreibend, dass das Wasser schnell wieder aus dem Körper geleitet wird. Und noch etwas: Wir verlernen unsere Körpersignale richtig zu deuten. Manchmal verspüren wir Hunger, wenn uns der Körper eigentlich Durst meldet. Folge: Wir essen etwas auf die Schnelle – meist etwas Süßes –, wo es auch ein großes Glas Wasser getan hätte.